Projekte mit klar definierbarem Cash-Flow wie Investitionen oder Projektentwicklungen benötigen Finanzierungsstrukturen, die die Interessen und Ziele aller Projektbeteiligten berücksichtigt. Hierbei ist unser Cash Flow Modell und unsere Wirtschaftlichkeitsanalyse ein zentrales Element unserer Beratungsdienstleistungen. Durch unsere Planrechnungen können unsere Kunden fundierte Entscheidungen auf Grundlage quantitativer Ergebnisse treffen. Auf dieser Basis lässt sich ein adäquater Konditionenmix für die jeweiligen Kapitaltranchen bestimmen.

Alternativ zur Finanzierung über die Bilanz des Unternehmens eignen sich strukturierte Finanzierungen sehr gut zur Eröffnung neuer Finanzierungsquellen. In dieser Hinsicht bietet der Kapitalmarkt die Möglichkeit, gleichförmige Vermögenswerte über Strukturierungen in risikobegrenzenden Lösungen zu finanzieren. In den meisten Fällen handelt es sich hierbei um Cash-Flow basierte Finanzierungen, bei denen das Unternehmen nicht mit seinem gesamten Vermögen dem Finanzierungrisiko ausgesetzt ist. Häufig werden in solchen Fällen zusätzlich risikominimierende Elemente berücksichtigt, wie z.B. Überbesicherung, Risikotranchierung oder Versicherungen.

d-GasUnion